Calipri Hot

Deutsch

CALIPRI HOT erlaubt innerhalb von weniger als 15 Sekunden die hochgenaue Profilmessung von Langgütern zwischen Walzgerüsten.

Deutsch

Calipri Hot Whitepaper

Englisch

CALIPRI HOT performs highly accurate profile measurements between rolling stands in less than 15 seconds.

Englisch

Calipri Hot Whitepaper

Zurück zur Übersicht

Deutsch

Mobile Profilmessgerät optimiert Walzprozesse

Englisch

Mobile profile measurement device optimises rolling processes

25.06.2015

Deutsch

MANCHE MÖGEN'S HEISS

Erstmals kann das Profil von Walzgütern an beliebiger Stelle in der Walzstraße schnell und auf zehntelmillimeter genau vermessen werden, um die optimale Einstellung der Walzgerüste zu beschleunigen. Möglich wird dies dank eines von der österreichischen Innovationsschmiede Nextsense, für den Spezialprofilhersteller Mannstaedt entwickelten portablen Messgeräts, dem CALIPRI HOT. Das Gerät tastet das über 1.000 Grad Celsius heiße Walzgut im modernen Laserlichtschnitt-Verfahren kontaktlos ab und übermittelt nach wenigen Sekunden präzise Messergebnisse. Die mobile Verwendbarkeit des leichtgewichtigen Systems erlaubt dabei einen zeit- und kostensparenden Einsatz an jedem beliebigen Ort der Walzstraße zur stichprobenweisen Qualitätsüberwachung. 

Selbst in modernsten Walzwerken werden die Form und Dimension eines Walzguts oftmals noch durch antiquarisch anmutende Methoden händisch überprüft: Profilprojektoren und Holzbretter sind durchaus üblich. Alternative Systeme existieren – sind aber nur stationär einsetzbar und teuer. Dass die Kontrolle von Form und Dimensionen eines Walzguts auch schnell, flexibel, bequem und hochpräzise geht, zeigt nun eine Entwicklung des österreichischen Spezialisten für optische Messgeräte, Nextsense GmbH für den weltweit führenden Hersteller von Spezialprofilen, Mannstaedt GmbH.

 

Mobiler Einsatz, schnelle Ergebnisse, präzise Daten

Nextsense entwickelte den CALIPRI HOT, ein optisches Messgerät für noch heiße Walzgüter, das mobil einsetzbar ist – ideal für Stichprobenmessungen zwischen Stichen und für die Kalibrierung bei der Umrüstung auf ein neues Walzprofil. "Egal ob per Hand oder per Kran bewegt, CALIPRI HOT erlaubt innerhalb von weniger als 15 Sekunden die hochgenaue Profilmessung von Langgütern zwischen Walzgerüsten", sagt Clemens Gasser, Geschäftsführer von Nextsense. "Mit einer Genauigkeit von weniger als 0,2 Millimeter wird die Kontur erfasst und drahtlos an ein Ausgabegerät übermittelt. Dort kann das Profil individuell analysiert oder mit einem Sollprofil verglichen werden, um Abweichungen grafisch darzustellen." All dies leistet das Gerät dabei in einer Arbeitsumgebung von weit über 1.000 Grad Celsius und bei Staub, Dampf sowie Erschütterung.

 

Die Technologie des CALIPRI HOT beruht auf der sogenannten Laserlichtschnitt-Technologie – einem Verfahren der optischen 3D-Messtechnik, das die berührungslose Bewertung allfälliger Konturen erlaubt. In Kombination mit einer patentierten Verkippungskorrektur ist die Anwendung dieser Technologie erstmals bei einem mobilen Gerät möglich. Dabei erfasst ein Sensor im Gehäuse des Messgerätes das zu vermessende Walzgut in einer Kreisbewegung und fügt Einzelprofilschnitte zusammen. Ist das komplette Profil des Objektes aufgezeichnet, werden die gewünschten Dimensionen und Abweichungen zu Soll-Werten auf dem im Lieferumfang inkludierten Tablet-PC oder auf einem Stand-PC angezeigt.

 

Heiß begehrt

Nextsense gelang es in den letzten Jahren, dieses Verfahren für mehrere hochpräzise freihandgeführte Messgeräte einsatzbereit zu machen, die in der Automobil- und Bahnindustrie rasch neue Standards setzten. Doch ein Einsatz in unmittelbarer Nähe eines noch heißen Walzguts war bis vor kurzem nicht möglich. Dank intensiver Entwicklungsarbeit konnte dies nun mit dem CALIPRI HOT geändert werden. Dazu Gasser: "Mit diesem Gerät entfallen der Aufwand und die Zeit für das Abtrennen, Abkühlen und die mechanische Vorbereitung einer Probe. Die Zeitersparnis bei der Kalibrierung und Produktionsüberwachung ist so groß, dass sich mehrere zehntausend Euro pro Jahr auf einer durchschnittlichen Walzanlage einsparen lassen – zusätzlich zu der Kostenreduktion auf Grund geringeren Ausschusses dank schnellerer Reaktionszeiten." Weiters ist CALIPRI HOT auch bei der Entwicklung von Kalibrierungen für neue Walzprofile von Vorteil: Wesentliche Dimensionen sollten heiß erfasst werden, um das bisher umständliche Umrechnen von Kalt- auf Heißmaß einzusparen – was das Gerät laut Hersteller mit bisher unerreichter Präzision und Geschwindigkeit ermöglicht.

 

Dank der smarten Technologie ist CALIPRI HOT für nahezu alle Profilformen anwendbar. Ein entscheidender Grund für Mannstaedt – einem Unternehmen, das allein im Jahr 2014 insgesamt über 180 verschiedene Produkte walzte. 

Englisch

STRIKE WHILE THE IRON IS HOT

For the first time, the profile of rolled materials can be measured quickly and accurately to a tenth of a millimetre anywhere in the rolling mill, which makes it even easier to configure the optimum rolling stand set-up. This is now possible thanks to the portable measurement device CALIPRI HOT, developed by Austrian innovator Nextsense for special profile manufacturer Mannstaedt. The device remotely scans the hot rolled material, which reaches temperatures of over 1000 °C, using a modern laser light section technique and delivers precise measuring results within a matter of seconds. The fact that the lightweight system is mobile means that it saves both time and costs and can be used between rolling stands for sample-based quality control. 

Even in the most sophisticated steel mills, the shape and dimensions of rolled material is often still checked using outdated and laborious manual methods. Profile projectors and wooden boards are still commonplace. Alternative systems do exist but are stationary and expensive. The Austrian specialist in optical measurement devices, Nextsense GmbH, has now developed a system for the world's leading manufacturer of special profiles, Mannstaedt GmbH, that will make the process for checking the shape and dimensions of rolled material fast, flexible, convenient and highly precise.

 

Mobile use, fast results, accurate data

Nextsense has developed the CALIPRI HOT, a mobile optical measurement device for rolled material that is still hot, which is ideal for both random sample measurements between passes and for calibration during the change-over to a new rolling profile. "Whether it's moved by hand or by crane, CALIPRI HOT performs highly accurate profile measurements between rolling stands in less than 15 seconds," says Clemens Gasser, Managing Director of Nextsense. "With an accuracy of less than 0.2 millimetres, the contour is recorded and transmitted wirelessly to an output device. There the profile can be analysed individually or compared against the target profile in order to graphically display any deviations." The device does all this in an environment that reaches temperatures of well over 1000 °C and is subject to dust, vapour and shocks.

 

The technology of the CALIPRI HOT is based on the so-called laser light section technology – a technique used in optical 3D measurement technology that enables the contact-free analysis of all types of contours. In combination with a patented tilt correction, this technology can now be used with a mobile device for the first time. A sensor in the measurement device housing scans the rolled material to be measured in a circular motion and joins the individual profile sections together. Once the complete profile of the object has been recorded, the desired dimensions and deviations from the target values are displayed on the tablet PC included in the scope of delivery or on a desktop PC.

 

Universal profile measurement

Over the last few years, Nextsense has made it possible to use this technique with a range of high-precision, manually controlled measurement devices, which have been rapidly setting new standards in the automotive and rail industry. Until recently, the technology could not be used for the inspection of hot material. Thanks to a period of intensive development work, this has now changed with the CALIPRI HOT. Gasser explains: "Thanks to this device, the time and effort involved in the separation, cooling and mechanical preparation of a sample is a thing of the past. So much time is saved during calibration and production monitoring that tens of thousands of euros can be saved per year for an average rolling mill – in addition to the cost reductions due to less waste as a result of faster response times." CALIPRI HOT also offers numerous benefits in the development of calibrations for new rolling profiles. Important dimensions need to be recorded while the object is hot in order to do away with the laborious process of converting cold to hot dimensions – something that the device can achieve with unprecedented precision and speed.

 

Thanks to the intelligent technology, CALIPRI HOT can be used with virtually all profile shapes – a decisive factor for Mannstaedt, a company that rolled more than 180 different products in 2014 alone.