Ihre Vorteile

  • Neue Inhalte schon beim Start sehen!
  • Automatische Formularbefüllung!
  • Personenspezifische Inhalte online einsehen!

Hotline: +43 316 232400 - 550

(Mo-Do 8-16 Uhr, Fr 8-13 Uhr, MEZ)


Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen Ihnen die Handhabung, Funktionsweise und die Vorteile unserer Produkte in kurzen Videos zu erklären.

Dieses Video-Portal enthält Kurzfilme diverser Anwendungen und wird laufend erweitert. Es lohnt sich also ein mehrmaliges Besuchen dieses Portals.

Als eingeloggter Kunde sehen Sie noch mehr! Wir bieten Ihnen damit die Möglichkeit einen tiefen Einblick in die Welt der optischen Messtechnik zu genießen. So können wir Ihnen auch im Support-Falle Erklärungsvideos bereitstellen, um Ihr Problem schnell und einfach erklärt zu lösen.

 

 

Inhalt:

 

BAHNINDUSTRIE

CALIPRI Prime - Spurkranzmessgerät:

CALIPRI Prime ist die digitale Alternative zur fehleranfälligen Schiebelehre. Mit einem berührungslosen Messverfahren werden bei einem Messvorgang neben den wesentlichen Spurkranzwerten (Höhe, Breite, qR-Maß) zusätzliche Verschleißparameter (Hohllauf, Überwalzung, Radbreite) erfasst.

CALIPRI C4X - Multifunktionales Profilmessgerät für Räder, Bremsen & Schienen:

Von jetzt an benötigen Sie nur noch EIN Messgerät zur Bewertung von Radsätzen und Fahrwegen. Radprofile, Raddurchmesser, Schienen- und Weichenprofile, aber auch die Äquivalente Konizität kann einfach bewertet werden mit einem einzigen CALIPRI C4X.

Die Radprofilmessung ist das Herzstück bei der Vermessung von Eisenbahn- und Straßenbahnradsätzen. Dieses Video zeigt die Messung des Radprofil-Querschnittes mit dem Modul "Radprofil". Die berührungslose Funktionsweise von CALIPRI liefert gegenüber herkömmlichen Messverfahren zuverlässige und reproduzierbare Messwerte. Das Messergebniss ist von Bedienereinflüssen befreit.

Bremsscheiben von Schienenfahrzeugen weisen sicherheitstechnisch relevante Verschleißparameter auf. Dieses Video zeigt Handhabung des CALIPRI-Modules „Bremsscheibe" zur Messung von Bremsscheibenhohllauf und -stärke. Die Erfassung des Bremsscheibenprofiles erfolgt dabei kontaktfrei. Dadurch können sowohl Wellenbremsscheiben als auch Radbremsscheiben mit ein und demsselben Messgerät gemessen werden. Diese Eigenschaft reduziert Anschaffungskosten und spart Zeit bei der Instandhaltung.

Der Durchmesser eines Schienenfahrzeugrades ist ein entscheidender Verschleißparameter. Dieses Video zeigt die Handhabung des CALIPRI "Raddurchmesser"-Modules. Mit diesem Modul bestimmen Sie den Durchmesser eines Schienenfahrzeugrades auch bei schwierigen Bedingungen am Rad. Durch eine patentierte CFK-Durchmesserlehre wird der Messpunktabstand gezielt verlängert, um eine hochgenaue Messung sicher zu stellen.

 

Die Messung der Radreifendicke ist ein wichtiger Prüfschritt bei der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. In diesem Video zeigen wir Ihnen die Handhabung des CALIPRI-Modules „Radreifendicke“. Erstmals ist es möglich kontaktfrei -  und somit ohne Messfehler durch bspw. verkipptes Anlegen - präzise die Radreifendicke eines Schienenfahrzeugrades zu messen. Bei der Messung wird zusätzlich das Radprofil erfasst und relevante Verschleißparameter ausgegeben.

 

Die Messung des Radinnenabstandes ist ein unerlässlicher Prüfschritt bei Schienenfahrzeugten. In diesem Video zeigen wir Ihnen die Handhabung des CALIPRI-Modules "Radinnenabstand". Die mit einem Federmechanismus ausgestattete Lehre kann dabei sowohl auf Schienen aufgelegt, als auch an einer beliegigen Position an einem ausgebauten Radsätzen verwendet werden. Durch den Verzicht von handschriftlichen Aufzeichnungen oder manueller Datenübertragung werden Berichte durch CALIPRI fehlerfrei und manipulationssicher.

 

Die Ovalitäts- und Exzentrizität-Messung von Schienenfahrzeugrädern ist eine entscheidende Instandhaltungsmaßnahme. In diesem Video zeigen wir Ihnen die Handhabung des CALIPRI-Modules „Rundlauf/Planlauf“. Mit diesem Modul können Sie eventuell vorhandene Höhenschläge sogar am eingebauten Radsatz bestimmen und somit Zeit und Aufwand reduzieren. Zusätzlich werden Seitenschläge vollautomatisch ausgewertet und dokumentiert.

 

Für die Radsatzbearbeitung ist die Bestimmung der optimalen Schnitttiefe wesentlich. Dazu zeigen wir Ihnen in diesem Video die Handhabung des CALIPRI-Modules "Wheelshop". Durch die Bestimmung der optimalen Schnitttiefe mit einer unabhängigen Vermessungsmethode ist eine Materialersparnis sichergestellt und die Laufleistung des Radsatzes erhöht sich signifikant.

 

 

Die Schienenprofilmessung ist das Herzstück bei der Prüfung von Fahrwegen. In diesem Video zeigen wir Ihnen die Handhabung des CALIPRI-Moduls "Schiene". Die berührungslose Funktionsweise von CALIPRI liefert dabei gegenüber herkömmlichen Messverfahren zuverlässige und reproduzierbare Messwerte. Das Messergebniss ist von Bedienereinflüssen befreit.

 

 

Die Analyse von Weichenprofilen ist ein wichtiger Prüfschritt bei der Instandhaltung von Fahrwegen. In diesem Video zeigen wir Ihnen die Handhabung des CALIPRI-Modules „Weiche“. Das innovative Messverfahren erlaubt dabei die Erfassung von sowohl Weichenherzen als auch Weichenzungen mit nur einem Messgerät. Dies reduziert Anschaffungs-, Kalibrierungs- und Schulungskosten.

 

 

 

 

AUTOMOBILINDUSTRIE

CALIPRI C1X - Spaltmessung & Falzbewertung:

Mit dem schwenkbaren Spaltmessgerät CALIPRI erfassen Sie Spalte und Falze vollständig und ohne Annahmen. Einmal Schwenken bildet das Geheimnis zuverlässiger und benutzerunabhängiger Messwerte.

Die CALIPRI Modelle für Inline-Messungen erfüllen die Forderungen nach immer engeren Spaltmaßen und 100% Prüfungen in der Fertigungsstraße. Durch die Robotermessung von CALIPRI C12 - Calipri Robot" entfällt der Einfluss des Bedieners auf die Messstelle. Eine manipulationssichere Messung in rasanter Geschwindigkeit wird möglich.

 

 

 

STAHLINDUSTRIE

CALIPRI RCX - Portables Profilmessgerät:

Die neuen CALIPRI RCX-Modelle gelten als flexible und kostengünstige Alternativen zu fix installierten Profilmessanlagen. Sie sind mobil einsetzbar und können somit unkompliziert von Walzstraße zu Walzstraße transportiert werden. Das Messverfahren ermöglicht exakte und schnelle Messergebnisse zwischen den Stichen am heißen Langgut.

Zur Optimierung des Walzprozesses und zur Optimalen Walzparameter-Einstellung mussten Kalibreure bis jetzt die Walzgerüste mittels ungenauer und zeitraubender Methoden einstellen. Dies hat nun ein Ende! Das mobile Profilmessgerät CALIPRI RC220 liefert verlässliche Messdaten zwischen den Walzgerüsten (Stichen) auf noch heißen Profilen.

 

OSIRIS - Oberflächen- & Profilmesssystem:

Das Oberflächeninspektions- & Profilmesssystem OSIRIS minimiert Ausschuss-, Anschaffungs- und Personalkosten. Die automatische Inspektion sogar heißer Oberflächen ermöglicht es frühzeitig Produktionsfehler zu erkennen und zu elminieren. Durch die Kombination zweier Arbeitsschritte in einer Anlage kann zusätzlich Platz in der Fertigungs-/Prüfstraße eingespart werden.